Sport & Speed

Halle 9.0 | Stand 9.0.23

Die Sonderschau «Sport & Speed» stand ganz im Zeichen des Berg-Rennsports.

Bergrennen haben in der Schweiz eine grosse Tradition. Nach dem Verbot von Rundstreckenrennen in den 50-er Jahren wurden immer mehr Rennen am Berg ausgetragen. Heute gibt es eine Europa- und eine Schweizermeisterschaft, sowohl für aktuelle, als auch für historische Fahrzeuge. Interessante  Veranstaltungen werden im In- und Ausland organisiert. In St. Gallen werden Rennwagen aus allen Epochen gezeigt.
Auch an der letzten Messe durften wir wieder einige Schweizermeister in St. Gallen begrüssen. Der Schweizer Bergmeister Albin Mächler, er wurde letztes Jahr zum 3. Mal in Folge Meister, brachte seinen schnellen BMW  M4 an die Ausstellung. Er errang letztes Jahr acht Siege und stellte 6 Streckenrekorde in der Gruppe Super-Serie auf. Der Sieger der OPC Challenge, Marcel Muzzarelli,  zeigte seinen Opel Adam S «Goldbuster»,  Roger Moser präsentierte seinen Martini Formel 2 mit dem er das Arosa Classic zum zweiten Mal in Folge gewann.
Edy Kobelt, Albert Dobler und viele weitere bekannte Fahrer kamen mit ihren Rennwagen nach St. Gallen.

Auch Veranstalter von Bergrennen die in der Schweiz mit viel Engagement packende Rennen organisieren, präsentieren sich an der AutoMobil. Das Bergrennen Hemberg, der Bergsprint Walzenhausen-Lachen und Arosa Classic stellen ihre Events in St. Gallen vor.

Die Sonderschau Sport & Speed wird präsentiert von der Familie Hürlimann, Veranstalter der Oldtimer-Messe St.Gallen.

 
Weitere Informationen
 
Genossenschaft Olma Messen St.Gallen
automesse st.gallen Telefon Telefon +41 (0)71 242 01 88
Splügenstrasse 12, Postfach Fax Fax +41 (0)71 242 02 32
CH-9008 St.Gallen E-Mail E-Mailautomessestgallen@olma-messen.ch